Fiat Ducato KidsCamper

Wohin mit dem Kinderreisebett, Spielfläche für Kids, hohe Zuladung – alles Fragen die uns Campingeltern beschäftigen. Wir wollen versuchen Lösungen anzubieten und nehmen Euch bei diesem Umbau mit. Unser Ziel ist ein besonderer Camper, extra für Familien. Ihr bekommt Tipps für den Selbstausbau, wobei wir Euch gerne auch unterstützen oder wir bieten Euch den Komplettumbau an.

Wir haben uns nach wochenlanger Recherche für einen Fiat Ducato L5H2 entschieden. Mit dem Autohaus https://autohaus-monteleone.de/ haben wir einen richtig guten Partner gefunden, tolle Beratung, sehr guter Service und top Preise. Der Fiat hat eine EU-Tageszulassung aus April 2020, 10km gelaufen und kostet ca. 23000 Euro inkl. MwSt (ca. 50% Preisvorteil gegenüber Listen-Neupreis/Stand 05/2020). Er bringt die neueste Abgasnorm Euro6-D Temp mit und ist mit einer Klima-Anlage, einem Tempomaten und ZV ausgestattet – als mit den wichtigsten Dingen.

Da das Autohaus https://autohaus-monteleone.de/ auch offizieller Fiat Professionell-Partner ist, ist man wirklich in guten Händen und der Weg nach Bayern lohnt sich.

Warum der Fiat Ducato? Es ist mit großem Abstand, die meist verkaufteste Basis für Camper mit 3,2-3,5t Zulassung. Viele Teile für den Ausbau, speziell für dieses Fahrzeug, sind verfügbar, was den Umbau einfacher und schneller macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.